Home

charlotte roche muss es lieben, anderen menschen albträume zu verursachen. eine sadistin? kann gut sein – in ihrem buch „feuchtgebiete“ zeugen minutiöse beschreibungen von unansehnlichen szenen von ihrem gewissen hang zur „Faszination des Grauens“. schlägt man das buch auf, schlägt einem schon bald der süßlich-dichte geruch von körperflüssigkeiten jeglicher art ins gesicht. die mutzenbacher ist ein kleinkind dagegen – „feuchtgebiete“ ist die domina unter den büchern.

glücklicherweise bin ich ebenfalls ein fan der „Faszination des Grauens“. uns so habe ich mir das buch eigentlich ganz gerne zu gemüte geführt. auch wenn ich ganz ehrlich mal ein paar zeilen nur überflogen habe…alles muss man dann auch nicht genauestens lesen, den gesamteindruck bekommt man ja auch so.

nimmt man allerdings die aufreger aus dem buch weg, bleibt von der story rund um die jugendliche protagonistin leider wenig übrig. leider, muss man wirklich sagen – hätte das buch eine bedeutendere handlung (oder würde es mehr auf diese eingehen, als sie nur als nebending zu präsentieren), könnte man es beinah schon als kunstbuch sehen. doch trotz dampfendem aufregen, schmuddeliger protagonistin und grenzwertiger gedankengänge – keinesfalls ein „schmuddelbuch“.
fazit: egal ob nun schockierend konventionen sprengend oder schockierend zum kotzen anregend – dieses buch wird in die annalen eingehen.

„feuchtgebiete“ ist wie tequila mit wurm – man bestellt, ekelt sich, schluckt es runter und ärgert sich im nachhinein, geld dafür ausgegeben zu haben. aber ein bisschen freude bereitet es trotzdem. und unterhaltsam ist es allemal, sich mal ein wenig der „Faszination des Grauens“ hinzugeben.

bittersuessse gruessse

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s